2015-12 AZIONE

Die Farben der Kirchenmusik

Kunstschätze in der Bibliothek. Das Repertoire der antiken Weihnachtsmusik, in den Antiphonarien von Santa Maria degli Angeli,
aufbewahrt in der Kantonsbibliothek von Lugano,ausgestellt bis zum 16. Januar.

 

Bücher, die für das Kloster Santa Maria degli Angeli in Lugano zwischen 1585 und 1687 erstellt und benützt wurden.

Es handelt sich um zwölf Bände, zehn auf Pergament und zwei auf Papier, die 1852 bei der Auflösung der Klöster in Staatseigentum übergegangen sind. Seit damals waren diese aussergewöhnlichen Werke nie der Öffentlichkeit zugänglich.

Dank einer breit angelegten Wiederherstellungs- und Restaurierungsaktion, hat der Bibliotheksleiter Gerardo Rigozzi jetzt dafür gesorgt, dass diese Kunstschätze von der historischen musikalischen Tradition Zeugnis ablegen können.

 

Tectel AG hat die Dokumente eingescannt.

 

Dokument Pdf

Azione N.52 vom 21.12.2015

Titelblatt und Artikel (Ita)